Abschluss von Nutzungsverträgen und Pachtverträgen



- Berechnung der Entschädigung nach den Vorgaben des Auftraggebers

- Verhandlung von Nutzungs- und Pachtverträgen bis zur Unterschriftsreife


Wir schließen Nutzungsverträge mit den Eigentümern, Pächtern und Bewirtschaftern ab. Das können beispielsweise Verträge zum vermessungstechnischen Basisnetz oder Verträge zu Grundwassermessstellen sein.  

Ebenso werden Verträge für die bauzeitliche Beanspruchung von Flächen abgeschlossen. Dazu zählen u.a. Verträge für Baustellen, Baustelleneinrichtungen oder Zwischenlagerplätze. Die Feststellungen des IST-Zustandes der Flurstücke vor und nach der zeitweiligen Nutzung gehört ebenso zu unserem Leistungsbild wie die abschließende Regulierung von Flurschäden.
Beweissicherungen gehören dagegen nicht zum Leistungsumfang.

Ergibt sich die Notwendigkeit  Pachtverträge zu ändern oder aufzuheben bieten wir diese Leistungen ebenfalls an.